shadow

In letzter Zeit kam mir häufiger die Frage zu Ohren, ob man denn nach einem 2er Split Trainingsplan auch 3 mal pro Woche trainieren kann. Daher möchte ich dieser Frage einen kurzen Artikel widmen.

Ein 2er Split 3 mal pro Woche: Was spräche denn überhaupt dagegen? Ich habe festgestellt, dass der Begriff 2er Split oftmals falsch verstanden wird. Viele glauben, die Zahl 2 würde sich auf die Anzahl an Trainingstagen pro Woche beziehen. Das stimmt aber nicht. Gemeint ist die Anzahl an Trainingseinheiten pro Woche. Das ist nicht dasselbe. In einem 2er Split Training teilst du die Muskeln deines Körpers auf 2 verschiedene Trainingseinheiten auf. Du trainierst also in jeder der beiden Trainingseinheiten andere Muskeln. Für die Häufigkeit des Trainings (auch Trainingsfrequenz genannt) gibt es dabei nur eine Regel: Zwischen den Trainingseinheiten müssen mindestens 48 Stunden zur Regeneration liegen. Ein 2er Split erlaubt dir also problemlos 3 mal pro Woche zu trainieren, ja sogar bis zu 4 mal pro Woche ist möglich.

Gute 2er Split Trainingspläne, die dir das ermöglichen, findest du hier:

2er Split Trainingsplan Muskelaufbau
2er Split Trainingsplan Muskelaufbau ohne Vorermüdung

Für Einsteiger in den ersten 6 Monaten empfiehlt sich eher ein Ganzkörper Training:

Anfänger Trainingsplan Muskelaufbau

Es ist nämlich ein Irrglaube, dass ein stärkeres Splitting automatisch mehr bringen würde.

 

Fazit: Ein 2er Split Training 3mal pro Woche ist nicht nur möglich, sondern – sofern du über einige Monate Trainingspraxis verfügst – sogar Standard.

shadow

Wer schreibt hier?

John BodyfitIch bin John Bodyfit, der Autor hier auf deiner neuen Lieblings-Website. 😉

Ich bin ausgebildeter Fitnesstrainer mit verschiedenen Lizenzen, unter anderem in den Bereichen Fitnesstraining, Bodybuilding, Reha-Training und Ernährung. Seit vielen Jahren bin ich leidenschaftlicher Kraftsportler.

Bodyfit.tips habe ich ins Leben gerufen, um auf meine Art die Welt ein kleines bisschen besser zu machen. Ich versuche, dir hier möglichst ehrliche und unabhängige Tipps zu bieten, die dich wirklich weiter bringen (findet man im Web leider seltener als man denken würde). Es ist mein Anliegen, dir Inhalte zu liefern, die in die Tiefe gehen und dir echtes Verständnis für deinen Körper vermitteln.


Artikel-Kommentare, die ich mag, haben die Chance, als DoFollow markiert zu werden, wenn du mich (per Mail) nett darum bittest. 😉

Das könnte dich auch interessieren:

Comments

  1. Hebergeur    

    Fur den Einsteiger empfehle ich ein Ganzkorpertraining 2 oder 3 Mal pro Woche. Langerfristig sollte aber auf einen Splittrainingsplan umgestiegen werden.

  2. Christian Völkel    

    Verstehe ich das richtig? 2er Splitt TE: A und TE: B hier wird von 48 Stunden Regeneration gesprochen. Wird gemeint das 48 Stunden nach TE: A wieder TE: A trainiert werden kann oder TE :A TE: B dann 48 Stunden Pause und von vorn?

    1. John Bodyfit    

      Das kommt auf dein Trainingslevel an. Normalerweise bedeutet es, dass jeder zweite Tag ein Trainingstag ist (es darf auch mal ein Tag mehr dazwischen liegen). Weit Fortgeschrittene können aber auch täglich nach einem 2er Split trainieren (wobei aber auch dann mindestens ein komplett trainingsfreier Tag pro Woche eingehalten werden sollte).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.